Swiss Environment | Piezometer
2112
page-template-default,page,page-id-2112,page-child,parent-pageid-2058,ajax_leftright,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.8,vertical_menu_enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Piezometer

Kunststoffrohre für die Überwachung und Probenahme von Grundwasser

  • PEHD Rohre geschlitzt oder voll
  • Einfache und schnelle Installation
  • Die Piezometerrohre werden in ein Stahlrohr eingeführt, welches vorgängig in den Untergund gerammt wird
  • Bei genügend standfestem Untergund, können die Rohre auch direkt nach einer Sondierung (CPT, SPT oder MIP) installiert werden
  • Ringraum wird mit Quarzsand oder Bentonit aufgefüllt
  • Einsatztiefe bis zu 20m

Zubehör

  • Deckel und Boden aus Kunststoff (PEHD)
  • Schacht Inox Stahl 4mm,  Durchmesser 125 mm,
    maximale Belastung 1’750 kg
  • Strassenschacht Gusseisen, Durchmesser 150 oder 200 mm
  • Schutzrohr Stahl, Durchmesser 150 oder 200 mm

pdf_icon_transpDatenblatt Piezometer
Deutsch   Français   Italiano   English


© Swiss Environment, 09. 02. 2016, 15:53